Home Credits Impressum more

Hafer-Pizza

Wenn ein Nahrungsmittel als gesund zu wird, klingt dies manchmal wie eine Entschuldigung. Eine Hafer-Pizza ist sowohl gesund also auch lecker. Voraussetzung ist, dass man bei der Zubereitung des Teigs alls richtig macht.

Was wir brauchen

Kochutensilien


Tipp: Mit einem Pizzastein wird sichergestellt, dass die Pizza gleichmäßig gar wird. Auch die Backzeit reduziert sich auf wenige Minuten, wenn der Stein vorgeheizt wurde.

Zutaten

Vorbereitung


Erwärmen Sie Magerquark auf Zimmertemperatur, um die Gehzeit des Teigs zu verringern.

Anleitung

Das Wichtigste zuerst: Achten sie auf die Mengenverhältnisse bei den folgenden Anweisungen. Der häufigste Fehler besteht darin, zu viel Quark oder zu viel Wasser beizugeben.

  1. Hafermehl und Magerquark im Verhältnis 3:1 in eine Schüssel geben.
  2. Hefe dazu geben.
  3. Mit einem Quirl verrühren.
  4. Sie stellen fest, dass das Mehl teilweise pulverig bleibt.
  5. Einen Spritzer Wasser hinzugeben und rühren. Wiederholen Sie dies so oft, bis das Mehl gerade noch gebunden wird. Geben Sie danach KEIN Wasser hinzu.

Geben Sie KEIN Quark hinzu, nur weil dieser übrig ist. Den Quark können Sie z.B. für die Zubereitung der Nachspeise verwenden.

Der Teig bekommt durch Rühren und ggf. Zugabe eines Spritzers Wasser eine popcornartige Struktur. In diesem Zustand ist der Teig fast fertig.

Es genügt ein kleiner Spritzer Wasser für das Endergebnis: Ein Teig, der so gut klebt, dass er nur noch mit großer Kraft geknetet werden kann.

  1. Teig ca 2 Stunden gehen lassen.
  2. Backofen mit Pizzastein schon mal beginnen, vorzuheizen.
  3. Klumpen Teig entnehmen und zum Ball formen.

  1. Teig ausrollen.


Tipp: Der Teig muss dünn sein (3 mm), wie Sie dies aus dem Restaurant kennen.

  1. Pizza auf ein Stück Backpapier legen.

  1. Belegen. Tomatenmark nicht vergessen.
  1. Pizza zusammen mit dem Backpapier auf einem Pizzastein (250 Grad) für 4 Minuten backen.

Tipp: Den Pizzastein ggf. mit zusätzlichem Backpapier auslegen, um Verschmutzungen zu verhindern.

  1. Pizza entnehmen.

  1. Salzen und mit Oregano würzen.